Moodboard Reiter

07.09.2021

Neues aus der Villa

Ihr fleißigen Sportler und Sportlerinnen!

Viele von euch waren in den vergangenen Wochen sagenhaft tüchtig und haben Trainingstage noch und nöcher gesammelt.

Am siebten Tag war sie dann plötzlich da: die erste Kraftmessung und als wär das nicht schon Aufregung genug, folgt auch noch ein Wechsel des Trainingsprogramms und ihr seid mittendrin im Negativtraining.

Was es damit auf sich hat, wollen wir hier aufklären: In der Einweisung haben wir mit eurer ersten Kraftmessung euer individuelles Trainingsniveau bestimmt. Anhand der gemessenen Maximalkraft wurde euer optimales Trainingsgewicht festgelegt. Dieses Trainingsgewicht stellt für eure Muskulatur einen Reiz dar. Trainiert man nun einige Zeit mit diesem Trainingsgewicht, passt sich eure Muskulatur diesem an und euer herkömmliches Trainingsgewicht stellt für die Muskulatur keinen Reiz mehr dar.

Die Folge können Stagnation oder sogar Leistungsabfall sein. Darum ist es so wichtig, die regelmäßigen Kraftmessungen durchzuführen und so euer Trainingsgewicht immer wieder eurem Trainingsniveau anzupassen.

Außerdem findet der Wechsel ins Negativtraining und damit ein Wechsel der Trainingsmethode statt. Auch dies stellt eine Abwechslung für eure Muskulatur dar. Im Gegenteil zum regulären Training ist hier die Beanspruchung der Muskulatur in der kraftnachgebenden Phase größer als in der kraftüberwindenden Phase. Am Beispiel der Brustpresse gesprochen, ist das Herausschieben nun leichter als das Zurückführen. Daher fällt eure Trainingskurve nun flacher ab und steigt steiler an. Das hat nicht nur Vorteile für den Muskelaufbau und die Steigerung eurer Maximalkraft, sondern kann auch Muskelverletzungen vorbeugen.

Ecke
Zitat villa Es ist nicht wichtig, wie groß der erste Schritt ist, sondern in welche Richtung er geht. Zitat villa

Kontakt

villa vitale Betreibergesellschaft mbH
Bernauer Str. 100, 16515 Oranienburg

Telefon:
03301 / 204868
Fax:
/
E-Mail:

Sie haben noch Fragen?

Gern können Sie uns auch eine Nachricht
über das Kontaktformular senden.

Öffnungszeiten

Sportstudio:

Mo - Fr                         08:00 - 20:30 Uhr

Sonntag                       08:30 - 14:00 Uhr

Physiotherapie:

Montag - Freitag    08:00 - 20:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Nach oben
Störer