Moodboard Reiter

villa-Team auf Achse

Es war mal wieder so weit. Das Team der villa vitale ging auf große Fahrt und startete am Wochenende zum Teamevent nach Fürstenberg. 3 Fahrrad-Draisinen warteten dort auf uns die es galt sportlich voran zu bringen. Knapp 10 Kilometer führten und die Gleise von Fürstenberg nach Lychen durch Wald, Lichtungen und malerischen Seelandschaften.

Wie nicht anders zu erwarten war, gab natürlich zum Mittag selbstgemacht Köstlichkeiten von selbstgemachten Muffins, über Buletten bis hin zu Salaten und Antipasti – alles war dabei. Selbst auf dem Rückweg meinte es Petrus gut mit uns.  Strahlender Sonnenschein und für April angenehme Temperaturen. Es hat mal wieder alles gepasst und war wie immer ein riesen Spaß!

Frühlingsradtour 2017

Die villa vitale war mal wieder auf Entdeckertour mit dem Radl. Wie auch das letzte Mal führte uns unser Bertram durch die Kultur unserer Region. Entgegen der Tradition zog es die rund 30 Mitglieder und die Mitarbeiter der villa vitale diesmal schon im Frühling auf den Sattel. Gut gelaunt bei gutem Wetter ging es vom Treffpunkt am F. F. Runge Gymnasium direkt in den schönen Dichtergarten der Schule. Dort erklärte Bertram einiges über die Entstehungsgeschichte und führte die Leute durch das Grün. Geschichtsträchtig ging es auch weiter, denn der nächste Halt war die 300 Jahre alte und dickste Eiche in Oranienburg in der Saarlandstraße. Nach dem Gedenkheim für die gefallen Soldaten in der Nähe der Lehnitzschleuse und dem Gedenkstein für den Radsportprofi Adolf Huscke, gab es erstmal Speis und Trank für die Radlfreunde im Oranienhus. Gestärkt bewegte sich die Gruppe dann in Richtung Malz, Grabowsee und Friedrichsthal –  zielgerichtet zum Waldhaus, wo es für alle Kaffee und Kuchen gab.

Wir danken Bertram für seine Mühe und die wunderschöne Tour und freuen uns schon auf die Nächste!!!

Hier ein Brief von unserem Bertram:

Für all Jene, die die Radtour zwar geplant, aber nicht mitgemacht haben, hier ein paar Sätze zum Dichtergarten des Runge-Gymnasiums.

 

 

 

Hier in Auszug

Die Buche

Die Buche sagt: Mein Walten bleibt das Laub.
Ich bin kein Baum mit sprechenden Gedanken,
Mein Ausdruck wird ein Ästeüberranken,
Ich bin das Laub, die Krone überm Staub.

Dem warmen Aufruf mag ich rasch vertraun,
Ich fang im Frühling selig an zu reden,
Ich wende mich in schlichter Art an jeden.
Du staunst, denn ich beginne rostigbraun!

Mein Waldgehaben zeigt sich sommerfroh.
Ich will, daß Nebel sich um Äste legen,
Ich mag das Naß, ich selber bin der Regen.
Die Hitze stirbt: ich grüne lichterloh!

Die Winterspflicht erfüll ich ernst und grau.
Doch schütt ich erst den Herbst aus meinem Wesen.
Er ist noch niemals ohne mich gewesen.
Da werd ich Teppich, sammetrote Au.

Theodor Däubler . 1876 – 1934

 

Waldfrevel

Ein hübsches Pärchen ging einmal
Tief in des Waldes Gründe.
Sie pflückte Beeren ohne Zahl,
Er schnitt was in die Rinde.

Der pflichtgetreue Förster sieht’s.
Was sind das für Geschichten?
Er zieht sein Buch, er nimmt Notiz
Und wird den Fall berichten.

Wilhelm Busch

Sonnenschein und Bratwurst - 1. Hoffest in den Oranien-Passagen

Petrus hat es gut gemeint mit dem ersten Hoffest in der Oranien-Passage in der Bernauer Str. 100 in Oranienburg. Die Sonne strahlte auf unseren Hof und überall sah man findige Schatzjäger auf der Suche nach dem Hauptgewinn. Die Gewerbetreibenden dort hatten sich nämlich etwas ausgedacht um Groß und Klein zu begeistern. Eine Schatzkarte führte durch alle Geschäfte – Hatte man alle Aufgaben die einem gestellt wurden erledigt, konnte man an der großen Tombola teilnehmen. Zu gewinnen gab es unter anderem einen Reisegutschein, Brotdosen, Sporttaschen und auch eine Mitgliedschaft in unserem Sportstudio im Wert von über 400,- Euro.

 

Kulinarisch wurden wir mit grilled Pork, Bratwurst und anderen Leckereien verwöhnt. In der villa vitale gab es sogar leckeren, selbstgebackenen Kuchen und dazu natürlich den passenden Kaffee. Wissenswertes gab es auch an diesem schönen Frühlingstag – Unsere Kathrin begeisterte mit Vorträgen über Faszientraining und über Training mit Osteoporose und natürlich Ihrer großen Leidenschaft, dem Zumba.

Die Tanzschule Heinemann sorgte mit den Auftritten ihrer Schüler für abwechslungsreiche Unterhaltung und zusammen mit den Bauchtänzerinnen von Julia Bittner rundeten sie diesen tollen Tag ab.

Wir möchten allen Freunden, Unterstützern und jeder helfenden Hand vielmals danken!

Wir freuen uns schon auf das nächste Hoffest!

HOFFEST IN DEN ORANIEN-PASSAGEN

Wir laden ein!

Am 1. April findet auf unserem Hof in der Bernauer Str. 100 ein Hoffest statt.

Ansässige Unternehmen stellen sich vor und somit gibt es viele offene Türen die es zu besuchen gilt. Ein reichhaltiges Kinderprogramm sorgt für Spaß für die Kleinen und musikalische Unterstützung kommt von DJ OTT. Tanzshows, organisiert von der Tanzschule Peggy Heinemann, sorgen für großartige Unterhaltung und es gibt sogar eine Frühsport-Aktion mit unserer Kathrin die mit heißen Zumba-Rythmen zum tanzen einladen werden.

Der Clou…Es gibt eine große Tombola! Wer daran teilnehmen will muss nur unsere Schatzkarte vervollständigen, die in jedem Geschäft ausliegt. Es gilt kleine Aufgaben und Rätsel zu lösen und am Ende warten tolle Gewinne auf unsere Schatzjäger.

Samstag, 1. April 2017

Bernauer Straße 100 in Oranienburg

10:00 – 15:00 Uhr

Umfrage

Liebe Mitglieder,

wie ihr sicherlich mitbekommen habt, haben wir in den letzten Wochen in der villa vitale eine Umfrage gestartet. Wir wollten wissen was wir besser machen können, was gut läuft, wie zufrieden ihr seid und vor allem, was ihr euch wünscht. Entstanden ist eine Statistik, die uns sehr bestärkt hat in dem was wir tun. Wie danken euch vielmals für die lieben tollen Worte, für die guten Verbesserungsvorschläge und natürlich auch für die konstruktive Kritik.

Viele der Dinge die von euch angesprochen wurden, werden wir jetzt Stück für Stück in Angriff nehmen. Erste Maßnahme wird sein, dass wir Personal suchen werden um den wachsenden Bedarf an Trainerpräsenz und Kursauswahl zu decken. Auch die Damendusche steht seit dem letzten mangelhaften Umbau auf unserer Liste. Seit versichert, dass wir alles geben und schnellstens das Problem zu lösen.

Eine Klimaanlage können wir, trotz mehrmaligen Wunsch leider nicht einbauen. Nicht nur, dass eine solche Anlage nicht zu einzubauen ist, sondern auch, dass eine Klimaanlage mit einem Gebläse eher negativ für Sportler ist. Wir haben jedoch bereits den Auftrag erteilt in unsere Oberlichter, an denen die Sonneneinstrahlung und damit Wärmeentwicklung besonders stark ist mit Solarfolie zu bekleben. Wir werden sehen, ob nicht vielleicht dadurch schon eine Verbesserung eintritt. Unser Kursprogramm werden wir uns auch anschauen und für euch neue Attraktive Kurse schaffen. Wir werden uns ausprobieren und hoffen natürlich auf rege Teilnahme!

Bleibt gespannt!

Euer villa-Team

Hol Dir Deinen Muskelkater für das Wochenende!

Jeden Freitag, 10:00 Uhr werden Mauzi-Muskel-Kater in unserem Kursraum verteilt. Unsere Diana stellt dich von Kopf bis Fuß für’s Wochenende ein. Gemixte, abwechslungsreiche Übungen für jedes Alter machen dich Fit, die Muskeln elastisch und geben dir ein gutes Gefühl.

Starte trainiert in das Wochenende und tausche den Schweinehund gegen den Muskelkater!

Freitag

Von Kopf bis Fuß

10:00 – 10:45 Uhr

mit Diana

Für Mitglieder kostenfrei

10er Karte 99,90 € für Gäste (inkl. Sauna)

Unsere Neuen

  1. Wir freuen uns über Teamnachwuchs!

Nicht nur am Tresen, sondern auch auf der Trainingsfläche bekommt das Team ab jetzt Unterstützung von Peggy (Trainerin) und Emy (Rezeption). Peggy ist jederzeit für euch da, wenn ihr Fragen zu eurem Trainingsprogramm habt. Ihr werdet oft erleben, dass sie euch anspricht, euch beim Training unterstützt, anleitet und motiviert. Denkt daran, dass regelmäßige Kontrolltermine euch helfen euch sportlich weiterzubringen. Neue Übungen bringen Abwechslung, Spaß und helfen beim individuellen Trainingswunsch. Diese Termine sind für alle Mitglieder kostenfrei und können jederzeit, in regelmäßigen Abständen gebucht werden. Holt euch am besten schnell einen Termin!

Auch unsere Emy, unser Kücken an der Rezeption freut sich auf euch. Jeden Freitag bessert sie bei uns ihr Taschengeld auf und schnuppert in das Berufsleben. Immer mit einem Lächeln steht sie euch mit Rat und Tat beiseite und begrüßt euch in der villa vitale.

Bei den beiden soll es aber nicht bleiben! Wir brauchen weiterhin Verstärkung für unser Team! Physiotherapeuten und Sporttherapeuten sind bei uns gerne gesehen, die ein gut harmonierendes Team, flexible Arbeitszeiten und persönliche Entfaltung im Job zu schätzen wissen. Bewerbt euch! Wir freuen uns auf euch!

Sport frei!

 

Schöne Weihnachten

Wir wünschen allen Mitgliedern, Patienten und Freunden der villa vitale eine wunderschöne Weihnachtszeit und einen großartigen Start in das neue Jahr!

 

Ein neues Jahr rückt uns entgegen…

Ein neues Jahr rückt uns entgegen;

es bringe Dir viel Glück und Segen,

erfülle Dir die Wünsche all‘

ob noch so groß sei ihre Zahl.

Die Zukunft müsst‘, hätt‘ ich zu walten,

sich Dir auf’s freundlichste gestalten.

Ecke
Zitat villa Die villa vitale ist mehr als nur ein Ort,
an dem Menschen trainieren.  Zitat villa
villa vitale

Kontakt

villa vitale Betreibergesellschaft mbH
Bernauer Str. 100, 16515 Oranienburg

Telefon:
03301 / 204868
Fax:
03301 / 204869
E-Mail:

sie haben noch fragen?

Gern können Sie uns auch eine Nachricht
über das Kontaktformular senden.

Öffnungszeiten

Sportstudio:

Montag - Freitag    08:30 - 22:00 Uhr
Sonntag                 09:00 - 15:00 Uhr

Physiotherapie:

Montag - Freitag    07:00 - 20:30 Uhr
und nach Vereinbarung

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Nach oben
Störer