Moodboard Reiter

Drachenbootrennen 2018

Auch in diesem Jahr hieß es wieder: „ Are you ready? Attention! Go“ – das allseits beliebte Drachenbootrennen. Wir haben uns viel vorgenommen. Die Pleite aus dem vergangenen Jahr (Platz 20)wollten wir als Ansporn nehmen, so startete das Team der villa vitale, diesmal bereits im Mai mit dem ersten „Trockentraining“ in der villa vitale. Alle Teilnehmer bekamen Hausaufgaben, die zur Verbesserung der letztjährigen Leistung führen sollten. Dann ging es konzentriert und hochmotiviert 3x auf‘s Wasser zum Training. An dieser Stelle einen großen Dank an das Wassersportzentrum für die super geleiteten Trainingseinheiten.

Und am Samstag den 16.06. war es dann endlich soweit, Wettkampftag!

Die Ansage lautete: „Top Ten“!

Die Ernüchterung nach dem 1. Rennen war groß, die Zeit war unteres Mittelfeld, 1:36:80. Nun hieß es das Team zu motivieren, letzte Feinheiten abstimmen und auf ins 2. Rennen. Und siehe da, 1:32:56. Deutliche Steigerung zum 1. Lauf. Die Freude war riesig, das Lob war groß und der Ansporn für den letzten Lauf war geweckt. Wir stärkten uns mit Bratwurst, Kuchen und frischem Obst, bekamen einen letzten Hinweis von unserem persönlichen Trainer vor Ort, einen Dank an Olaf, und starteten gegen die 20 Samuras ins letzte Rennen. Die Chance diese Truppe zu besiegen war gering, wir wollten es dennoch versuchen und gaben alles! Am Ende lag die Differenz bei nicht mal einer Sekunde. Der Jubel war riesig, der Körper war voller Gänsehaut, das konnte nur ein Top Ten Platz werden.

Die Siegerehrung lies es dann Gewissheit werden. Platz 6 von 34! Das letzte Rennen absolvierten wir mit einer grandiosen Zeit von 1:29:88, der Wahnsinn. Wir schrien, wir jubelten, wir sprangen vor Freude, es liefen Freudentränen, wir fühlten uns wie die Besten! Und wir sind die Besten des Mittelfelds, denn die Plätze 1-5 waren deutliche 5sec. von uns weg und paddeln doch in einer anderen Liga. Nicht einmal zwei starke Rennen mit einer 1:29:00er Zeit hätten uns einen Platz höher katapultiert. Daher kann man voller Stolz sagen, wir sind „The Best of the Rest“!

Das Ziel, Top Ten, war erreicht!

Einen riesigen Dank an alle Helfer, ihr ward spitze! Ihr haltet uns den Rücken frei, habt hilfreiche Tipps für uns, spornt uns zu Höchstleistungen an und verköstigt uns kulinarisch. Danke, es war ein rundum perfekter Tag.

Kollege gesucht!

Wir suchen ab sofort Verstärkung! Vollzeit / Teilzeit

Dich erwartet:
– Ein tolles Team
– Eigenverantwortliches Arbeiten
– Abwechslungsreiche Tätigkeiten
– Tobe dich in unseren 5 Behandlungsräumen aus, nutze unseren Gerätepark oder gestalte eigene Kurse. Oder vlt. ganz was Neues? Deiner Kreativität sind bei uns keine Grenzen gesetzt!
– Entwickel bei uns dein Potential

Wir bezahlen übrigens auch deine Weiterbildung!

Melde dich bei uns! Wir freuen uns auf dich!

f.beyer@villa-vitale.de

oder 03301 / 204868

Fahrradtour mit Bertram

34! Mitglieder radelten am Samstag dem 26.05 von Oranienburg über Briese nach Hohen Neuendorf. Unser Bertram hat mal wieder alles perfekt organisiert und nichts konnte die Truppe abhalten. Nicht einmal 2 platte Fahrradschläuche. Nummer 1 wurde fix ausgetauscht, bei Nummer 2 gab es Nachbarschaftshilfe der besonderen Art. Auf Nachfrage nach einem Fahrradschlauch bei einem Anwohner, bekamen wir gleich ein ganzes Fahrrad zum Leihen.

Die Sonne lachte den ganzen Tag, alle Mitglieder hatten ihren Spaß.  Da freuten sich natürlich auch alle nach getaner Arbeit einzukehren und bei Radler und Schnitzel sich selbst zu feiern!

 

Vielen Dank an alle Teilnehmer und besonders natürlich an unseren Bertram, der mal wieder eine wunderschöne Tour für uns herausgesucht hat.

 

Vielen Dank und bis zum nächsten Mal!

Frühlingsradtour 2018

Auch in diesem Frühjahr findet wieder eine Radtour statt.

 

Motto: „Wusstet Ihr schon…?“

Termin:           26.05.2018

Treffpunkt:      REWE-Parkplatz Lehnitzstraße

Uhrzeit:           09:30 Uhr

 

Sprecht uns bitte an zwecks Teilnehmerliste und Essensauswahl!!!

Wir radeln Richtung Borgsdorf, dort über die Gleise und folgen dem Radweg ins Briesetal. Unterwegs erfahren wir Bekanntes und vielleicht auch Neues zu allerlei Dingen. Im Briesetal besuchen wir die Waldschule und haben dort Zeit, uns umzuschauen.

Natürlich wollen wir auch eine kleine Runde entlang der Briese machen, einem natürlichen Kleinod direkt vor unserer Haustür. Hier heißt es allerdings aufpassen, denn wir befahren Waldwege und die sind bekanntlich holprig. Wer sich nicht traut, bleibt in der Waldschule und schaut sich weiter um.

Anschließend radeln wir weiter Richtung Birkenwerder und nehmen hier den Weg zum Mittagessen über den abenteuerlichen Briesesteig. Wer unsicher mit dem Radeln ist, der schiebt sein Rad. Die Aktiveren warten immer auf die, die ihr Rad darüber schieben.

Zum Mittagessen kehren wir in die Havelbaude ein. Hier machen wir es so, wie im vergangenen Jahr, es liegt eine Liste der Speisen vor, in die jeder seinen Essenswunsch einträgt. Der wird dann 3 Tage vorher abgegeben, so dass wir damit etwas Zeit gewonnen haben.

Die Rücktour verläuft bis Birkenwerder Kirche und von da auf dem Radweg nach Oranienburg, wo jeder seinen Heimweg individuell gestaltet.

Frohe Ostern

 

 

 

Das Team der villa vitale wünscht allen ein wunderschönes Osterfest, viele versteckte Osternester und Zeit mit der Familie.

Wir haben über die Feiertage geschlossen, freuen uns allerdings schon auf den Osterdienstag um mit euch die Schokoladeneier wieder abzutrainieren.

 

Ecke
Zitat villa Die villa vitale ist mehr als nur ein Ort,
an dem Menschen trainieren.  Zitat villa
villa vitale

Kontakt

villa vitale Betreibergesellschaft mbH
Bernauer Str. 100, 16515 Oranienburg

Telefon:
03301 / 204868
Fax:
03301 / 204869
E-Mail:

sie haben noch fragen?

Gern können Sie uns auch eine Nachricht
über das Kontaktformular senden.

Öffnungszeiten

Sportstudio:

Montag - Freitag    08:30 - 22:00 Uhr
Sonntag                 09:00 - 15:00 Uhr

Physiotherapie:

Montag - Freitag    07:00 - 20:30 Uhr
und nach Vereinbarung

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Nach oben
Störer